Kennen Sie das auch?

Immer wenn man einen Beleg sucht, ist genau dieser Beleg beim Steuerberater.


Sie haben bisher Ihre Belege akkurat in einem Ordner abgeheftet und am Monatsende zu ihrem Steuerberater gebracht. Das ist zukünftig nicht mehr notwendig. Aufwendige Belegsuche, Vorsortierung eines Pendelordners, doppelte Belegverwaltung usw. gehören der Vergangenheit an. Dank modernster Technik kann ich Ihnen zukünftig mehr Service bieten!

Konkret heißt das: Sie faxen oder scannen Ihre Belege an Ihre persönliche Adresse im DATEV – Rechenzentrum, dort werden sie gespeichert.

Bei Rückfragen von Kunden oder Lieferanten können Sie jederzeit auf Ihre Unterlagen zurückgreifen, denn die Belege bleiben in Ihrem Unternehmen. Mehr noch, sind die Belege noch nicht abgelegt ersparen Sie sich die aufwändige Suche: schnell und bequem haben Sie jederzeit elektronisch Zugriff auf Ihre im DATEV – Rechenzentrum gespeicherten Belege.

Ihre so gespeicherten Belege hole ich zum Buchen in die Kanzlei. Mit Zugriff auf Ihre Bankkontoumsätze, die ich mit Ihrer Freigabe ebenfalls elektronisch abrufen kann, erstelle ich für Sie eine laufend aktuelle Buchführung inklusive Auswertungen, in der alle Belege sowie Kontoumsätze bis zum Vortag gebucht sind. Die zeitnahe Buchführung ermöglicht es, Ihnen weitere Dienstleistungen wie kurzfristige Liquiditätsplanungen, Mahnwesen, Zahlungsverkehr usw. anbieten zu können.

Ich konnte schon einige Unternehmen mit der „Buchführung mit Zukunft“ begeistern. Bei der Erstellung der Buchführung gehen wir neue Wege. Kommen Sie mit?